Frage der Woche 19/2018

Ich habe einen Ehevertrag und einen Erbvertrag abgeschlossen sowie ein Testament und eine Patientenverfügung aufgesetzt. Sollte ich auch noch einen Vorsorgeauftrag erstellen?

Die Antwort der Merki-Experten

Ja, unbedingt, denn Ehevertrag, Erbvertrag und Testament regeln die Angelegenheiten nach dem Tod. Für die Regelung der Angelegenheiten vor dem Tod reicht eine Patientenverfügung allein nicht aus. Es braucht zusätzlich einen Vorsorgeauftrag.