Frage der Woche 27/2019

Was sind die Voraussetzungen, damit ich Anspruch auf Rückerstattung der Verrechnungssteuer habe?

Die Antwort der Merki-Experten

Anspruch auf Rückerstattung der Verrechnungssteuer hat eine natürliche Person, wenn

  • sie im Zeitpunkt der Fälligkeit der steuerbaren Leistung ihren Wohnsitz in der Schweiz hatte
  • sie über das entsprechende Nutzungsrecht verfügte
  • die Rückerstattung zu keiner Steuerumgehung führt
  • der Antrag auf Rückerstattung innert drei Jahren nach Ablauf des Kalenderjahrs, in dem die steuerbare Leistung fällig geworden ist, gestellt wird.

Wenn die mit der Verrechnungssteuer belasteten Einkünfte oder das Vermögen, aus dem die Einkünfte fliessen, der Steuerbehörde nicht ordnungsgemäss deklariert werden, verwirkt der Rückerstattungsanspruch.