Frage der Woche 23/2019

Ich hab meine Steuererklärung elektronisch eingereicht. Braucht es noch irgendwo eine Unterschrift?

Die Antwort der Merki-Experten

Die jährlich einzureichende Steuererklärung kann entweder postalisch in Papierform oder direkt elektronisch eingereicht werden. Das Erfordernis der eigenhändigen Unterschrift ist aber bei beiden Einreichungsformen einzuhalten. Bei der elektronisch übermittelten Steuererklärung ist dies das persönlich unterzeichnete Quittungsblatt. Nur dieses Quittungsblatt mit dem aufgedruckten Barcode erlaubt es der Steuerverwaltung technisch auf die übermittelten Daten zuzugreifen. Ohne Zustellung des unterzeichneten Quittungsblattes gilt deshalb die Steuererklärung als nicht abgegeben.