Frage der Woche 12/2019

Was ist der Unterschied zwischen Überstunden und Überzeit?

Die Antwort der Merki-Experten

Von Überstunden spricht man, wenn die vertraglich festgelegte Normalarbeitszeit oder die im Unternehmen übliche Arbeitszeit überschritten wird.

Von Überzeit wird gesprochen, wenn die wöchentliche gesetzliche Höchstarbeitszeit (je nach Branche 45 bis 50 Stunden) überschritten wird.

Für die Überzeit gelten spezielle, verschärfte Bestimmungen im Arbeitsrecht.